connect-2777610_1280_edited.jpg

FAQs

Hier finden Sie Antworten

 

Der Armlängentest - wie funktioniert er?

Der Armlängentest ist ein leicht zu erlernender kinesiologischer Selbsttest & bietet Ihnen mit etwas Übung, ein tolles Kommunikationswerkzeug zu Ihren unbewussten Bereichen. Wie in jedem Handwerk macht Übung, Wissen & Erfahrung den Meister - werden Sie mit Neugierde & Spaß, Meister Ihres Lebens!

Kurzerklärung:

https://www.youtube.com/watch?v=EfpJ6kWEmac

Übungsanleitung:

https://www.youtube.com/watch?v=qvqKerp5v5s

Die kleine Heilapotheke - Hilfe zur Selbsthilfe

https://www.youtube.com/watch?v=gTXfGCEdNiQ&list=PLEgjKeNt4nPtbNGYT_-igWfbD2-kHUKKi&index=22

Kann ein kinesiologisches Coaching positiven Einfluss auf strukturelle Blockaden haben?

Jeder hat es schon erlebt, ein starkes Gefühl, welches sich im Körper wiederspiegelt. Ob nun die Schmetterlinge im Bauch wenn wir verliebt sind oder der Kloß im Hals bei einer mündlichen Abfragen.


Unser Körper spricht mit uns, drückt Dysbalancen aus, welche uns manchmal nicht bewußt sind oder wir z.T. auch nicht sagen/sehen möchten. Wenn wir uns also vorstellen würden, unsere strukturellen Beschwerden werden "gestützt" durch diese inneren Dysbalancen - würde eine ganzheitliche Balancierung, der Struktur wieder den nötigen Freiraum geben, in seinen Ursprung zurück zu kehren.


Kurzerklärung von Uwe Albrecht:

https://www.youtube.com/watch?v=XAWKraOc-Wc&list=PLEgjKeNt4nPtbNGYT_-igWfbD2-kHUKKi&index=44

Definition Lebensenergie & kann Sie wirklich verloren gehen?

Die Füsse wie in Beton, die Laune/Begeisterung im Keller & alles fühlt sich schwerer an, als normal? Am besten nur noch die Decke über den Kopf - Krank ist man (noch) nicht - oder doch?

Was wäre wenn ich Ihnen sage das uns immer 100% Energie zur Verfügung steht & wir uns häufig nur nicht mehr bewußt sind, wo wir Sie überall verteilen?

Mit den Gedanken auch nach Feierabend noch auf der Arbeit - welche wir schon lange nicht mehr lieben, Mitleid mit der Freundin XY, welche seit langem in Ihrer Beziehung unglücklich ist, aber nichts ändern will & noch schnell den Terminkalender verschieben - für "Pflichtbesuche", weil wir niemanden vergessen wollen - außer vielleicht uns selbst. Diese & viele andere "ja aber" Situationen fordern Energie ohne das Sie in aufbauender Art zu uns zurückkehrt.

Anhaltende Kompromisse laugen uns daher aus, entfernen uns von uns selbst & kosten unsere Lebensenergie. 

Sind nun alle Kompromisse schlecht?

Gegengedanke: Wäre es noch ein Kompromiss wenn wir dadurch ebenfalls wieder "aufladen" oder ist es dann vielleicht einfach eine bessere, positivere Option?


Kurzerklärung von Uwe Albrecht:

https://www.youtube.com/watch?v=ysHpdtgfZxQ

©2019 by Geist•Körper•Seele. Proudly created with Wix.com

  • Google Places
  • Facebook